Home     Merkmale     Herkunft     Welpen     Erziehung     Bilder    Ernährung    Gesundheit     Impressum    Links    Aktuelles

Yorkshire - Terrier - Welpen -Zucht, Verkauf & Vermittlung

Yorkshire Terrier Zucht Verkauf Vermittlung von Welpen

Die richtige Ernährung für den Yorkshire Terrier Welpen

Wir als Züchter sagen Ihnen, an welches Futter Ihr Yorkshire Terrier Welpe gewöhnt ist und wie viel bzw. wie oft er frisst. Diese Ernährungsweise sollten Sie beibehalten.

Um einen bestmöglichen Start ins Hundeleben zu gewährleisten, ist es wichtig, auf die richtige Ernährung zu achten. Denn gerade in dieser Lebensphase können alle Fehler ernste und langwierige Probleme verursachen.

Die Welpennahrung muss alle Nährstoffe enthalten, die der kleine Kerl für seine Entwicklung und ein gesundes Wachstum braucht.

Hierbei ist nicht nur die richtige Menge, sondern auch die korrekte Zusammensetzung sehr wichtig. Füttern Sie Ihren Yorkshire Terrier Welpen nicht mit rohem Fleisch.

Handelsübliche Welpennahrung ist der sicherste und preisgünstigste Weg zu einer optimalen Nährstoffversorgung. Yorkshire Terrier Welpen brauchen wegen ihres schnellen Wachstums und ihres großen Bewegungsdranges vergleichsweise viel Futter.

Gleichzeitig sind sie in diesem Alter noch recht klein, und ihre Mägen können nur kleine Mahlzeiten aufnehmen. Um sicherzustellen, dass Ihr Yorkshire Terrier Welpe trotzdem ausreichend Nahrung zu sich nimmt, verteilen Sie das Futter auf mehrere kleine Portionen über den Tag.

Wichtig ist deshalb Nahrung, die alle notwendigen Nährstoffe in verhältnismäßig kleinen Futtermengen enthält. Keine Sorge - es ist nicht allzu kompliziert, einen Yorkshire Terrier Welpen richtig zu ernähren.

Es gibt spezielle Nahrungsmittel, die auf die jeweilige Wachstumsphase des Tieres abgestimmt sind. So müssen Sie sich nicht mehr den Kopf darüber zerbrechen, wie Sie Ihren Yorkshire Terrier gesund ernähren und großziehen. Diese Fertigprodukte gewährleisten eine ausgewogene und leicht verdauliche Ernährung, schmecken Ihrem Yorkshire Terrier und machen einen Prachtkerl aus ihm.

Wie Sie Ihren Yorkshire Terrier Welpen am besten füttern, hängt in hohem Maße von seinem Alter und seinem Typ ab. Ob Sie die richtige Menge füttern, können Sie am besten an dem Zustand Ihres Tieres erkennen. Lassen Sie Ihrem Yorkshire Terrier Welpen für jede Mahlzeit 15 bis 20 Minuten Zeit. Entsorgen Sie dann die übrige Nahrung und verwenden Sie bei der nächsten Mahlzeit frische Produkte.

Obwohl Milch für junge Hunde ein wichtiger Nährstofflieferant ist, gehört sie nach der Entwöhnung nicht mehr auf den Speiseplan des Yorkshire Terrier Welpen. Viele Yorkshire Terrier Welpen können den in der Milch enthaltenen Zucker, die so genannte Laktose, nicht richtig verdauen und bekommen dadurch Probleme, z.B. Verdauungsstörungen und Durchfall.

Knochen stärken zwar auch die Beißmuskulatur, aber sie stellen eine Gefahr dar, weil sie splittern können. Geben Sie Ihrem Yorkshire Terrier Welpen lieber speziell entwickelte Kauknochen o.ä.

Ihr Yorkshire Terrier Welpe sollte eigene Fress- und Wassernäpfe haben, die Sie regelmäßig gründlich reinigen. Achten Sie auch darauf, dass Ihr Vierbeiner ständig mit frischem Wasser versorgt ist.

Für weitere Fragen zur richtigen Ernährung Ihres Welpen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.

Futternapf und Wasserschüssel - eines der wichtigsten Utensilien vor der Anschaffung eines Yorkshire Terrier
Ist der Napf voll dann freut sich der Yorkie
top_middle
[Startseite] [Yorkshire Terrier Merkmale] [Yorkshire Terrier Herkunft] [Yorkshire Terrier Welpen] [Yorkshire Terrier Ernaehrung] [Yorkshire Terrier Gesundheit] [Yorkshire Terrier Pflege] [Yorkshire Terrier Erziehung] [Impressum] [Links] [Aktuelles] [Bilder] [Yorkie Bilder]
right_background_basic